Dicke e.V. - der Verein für die Akzeptanz dicker Menschen

Dicke Menschen werden immer wieder mit zahllosen Vorurteilen konfrontiert. Dabei werden sie aufgrund von äußeren Merkmalen schnell alle über einen Kamm geschoren und gelten schnell als träge, disziplinlos und faul. Dies ist in den meisten Fällen nicht so, wenn auch die Bilder, die andere Menschen von einem haben, dann auch auf die eigenen Selbstbilder abfärben und viele dicke Menschen sich dann leider nicht das zutrauen, was eigentlich in Ihnen steckt. 

 

Mit Dicke e.V. wollen wir in der Öffentlichkeit für die Akzeptanz dicker Menschen eintreten. Denn nach wie vor werden dicke Menschen nicht verbeamtet, private Krankenkassen verlangen aberwitzige Aufschläge und bei Ärzten wird zum Teil die ordentliche Diagnose verweigert mit der pauschalen Aussage erstmal abzunehmen, dann würden sich die Probleme schon geben.  

 

Der Verein ist nach wie vor sehr klein, entsprechend können wir nur ausgewählt Veranstaltungen anbieten. Dies werden wir aber immer wieder gerne tun und freuen uns an der regen Teilnahme.

 

Mitstreiterinnen und Mitstreiter - ob dick oder dünn - sind dabei immer willkommen.