Moderne Heldinnen

Aufgrund eines Artikels von uns in der neuen Zeitpunkt, ein Schweizer Themenheft zum "Prallen Leben" hat uns die Fotografin Susanne Lencinas  ihr Projekt Moderne Heldinnen vorgestellt. Das wollen wir Ihnen und Euch nicht vorenthalten. 

Copyright Susanne Lencinas
Copyright Susanne Lencinas

Liebe Gisela Enders,

ich habe gerade Ihren Beitrag im ZEITPUNKT zum Thema dicke Frauen gelesen. Mit einer gewissen Traurigkeit lese ich dort, wie schwer es dicken Frauen fällt, sich anzunehmen.

Ich bin Fotografin und arbeite zur Zeit an einem Fotoprojekt, dass ich "moderne Heldinnen" nenne: Grund für mein Fotoprojekt war meine Übermüdung an retuschierten Fotos, die Frauen in Posen darstellen, in denen sie "schön" sind. Das Schönsein besteht meist darin, das, was im landläufigen Sinn nicht schön sein soll, zu kaschieren.

Ich mache das Gegenteil: Ich retuschiere nicht, kaschiere nicht. Ich wil, dass die Frauen ihre Schönheit so zeigen.

Interessanterweise haben sich bis jetzt fast nur dicke Frauen gemeldet. Und diese dicke Frauen lieben ihren Körper und stehen total auf sich! Sie haben oft viele Männer und leben offen und glücklich ihre Lust. Sie essen gerne. Eine,die schöne, äusserst sinnliche Eva, hat nach einer Krankheit 65 kg abgenommen. Und sowohl sie als auch ihr Bettgefährte ist unglücklich darüber! Sie WILL wieder zunehmen. Zitat: "Ich habe meine Bodenhaftung verloren".

Komplexe haben auch die jungen,schönen Frauen und oft viel mehr. Ich arbeite mit Frauen zusammen, die blendend schön sind und sich nicht akzeptieren. Nicht so die "Heldinnnen." Und für mich (mit einer normalen Figur) ist es so, dass ich die Heldinnnen alle vollkommen schön, ja sogar mittlerweile interessanter als "normale" Frauen finde, und mich selbst inzwischen als richtig klein gegenüber dieser Weiblichkeit empfinde.

Ich wollte euch Mut machen: Die Männer lieben dicke Frauen und die dicken Frauen sind toll und schön und eine Frau die sich schön findet ist schön! Zitat einer Heldin: "Irgendwann habe ich menie Komplexe einfach sein lassen".

Manche Menschen sind schockiert, wenn sie die Bilder sehen, aber, und das freut mich, die meisten finden die Frauen richtig schön!

Wenn Sie Interesse haben und vielleicht kennen Sie ja noch weitere Heldinnen, die mitmachen möchten,hier ist der Link:

http://www.susanne-lencinas.de/moderneheldinnen/moderneheldinnen.html

viele Grüsse,
Susanne Lencinas

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Katja (Mittwoch, 07 Juli 2010 14:17)

    Also, ich darf mich in den Kreis der schon vorhandenen Heldinnen zählen und kann allen nur Mut zusprechen sich so wohl zu fühlen und sich zu nehmen wie sie sind. Wir sind stark, wir können was und wir müssen uns nicht verstecken nur weil wir nicht in die vorgeschriebene Norm passen!
    Traut euch! Auch ich musste erst lernen mit den Jahren damit umzugehen! Wenn man will versetzt man Berge oder!?
    Liebe Grüße Katja
    PS: ein ganz tolles Projekt!

  • #2

    Claudia (Sonntag, 11 Juli 2010 17:19)

    Hallo zusammen, auch ich bin bei den modernen Heldinnen abgelichtet. Ich fühl mich wohl in meiner Haut, fand das Fotoshooting sehr witzig und kann nur jedem Mut zu sprechen sich daren zu beteiligen. Auch wir dicke Frauen sind schön.Ein Klasse Projekt
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

  • #3

    h.rogra (Dienstag, 20 Juli 2010 17:18)

    ein DICKES lob. an die fotografin. an die heldinnen. weiter so!
    lg aus salzburg

  • #4

    petra reuter (Mittwoch, 21 Juli 2010 20:09)

    Die Idee ist wundervoll umgesetzt. Kompliment an die Modelle und die Fotografin.
    VG aus Leverkusen,
    Petra Reuter von www.rubensart.de