Buchvorstellung: Pfundskerl von Oliver Beerhenke

Oliver Beerhenke´s Metier ist Comedy. Wenn er über seinen Kampf mit den Kilo´s schreibt, dann kann dies nur komisch werden. Und so ist mit dem Buch "Pfundskerl" ein unterhaltsames Buch entstanden, in dem es um den Schweinehund, den Jojo-Effekt, aber auch den Möglichkeiten geht, mit der WII abzunehmen. 

Manchmal möchte man bei der Lektüre schon dem Autor zurufen: Nun hör doch endlich mal auf, Dich selbst so abzulehnen und zu glauben, dass nur schlanke Menschen gesund sein können. Er kriegt aber schon auch selber immer wieder die Kurve. 

Mit viel Selbstironie und treffenden Beschreibungen von Reaktionen aus der Gesellschaft hat er ein sehr unterhaltsames Buch geschrieben. Seine Tipps am Ende der Kapitel geben Anregungen die eigenen Sichtweisen und Angewohnheiten zu verändern. Und das definitiv nicht, um Gewicht zu verlieren, sondern um ein rundum zufriedenes Leben als Pfundskerl zu leben.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Susanne Birowsky (Dienstag, 18 August 2015 09:58)

    Gerade mal bestellt, ich bin gespannt!