Im Europapark als dicker Mensch Spaß haben

Quelle: Europa-Park
Quelle: Europa-Park

Uns hat ein Erfahrungsbericht erreicht, den wir gerne mit Euch teilen wollen. Immer wieder berichten Menschen, dass sie sich wegen ihrer Figur nicht in Fahrgeschäfte von Freizeitparks oder Rummeln trauen. Bei letzteren kann man es vielleicht noch abklären, bei ersteren geht man dann eben gar nicht hin. 

Peter war im Europapark und hat für uns sehr akribisch getestet, welche Bahnen für ihn gingen und welche nicht. Wer einen Besuch dort plant, dem kann dieser Bericht bestimmt helfen. 

Quelle: Europa-Park
Quelle: Europa-Park

Hiermit möchte ich Euch von meinen Erfahrungen im Europapark in Rust erzählen. Da ich mit 1.90 m und 157 kg zu den kräftigen gehöre, hatte ich vorher ziemlich Sorge und Angst .

Nun möchte ich euch mit diesem Text vielleicht diese Sorgen nehmen und Euch Hoffnung geben. Ich werde nachfolgend meine Maße angeben und meine Erfahrungen mit den meisten Fahrgeschäften erzählen. Ich hoffe ich kann euch hiermit etwas die Angst nehmen .

Über mich und meinen genauen Umfang, so könnt Ihr am besten vergleichen: 
Größe: 1.90 m

Gewicht: 157 kg

Bauchumfang: 140 cm

Oberschenkelumfang: 75 cm p.B

 

 

Zu den Fahrgeschäften:

 

BLUEFIRE: Direkt vor dem Eingang steht ein Testsitz. Einfach hingehen und probesitzen. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und gaben mir dann ein Kärtchen für die Reihe 10. Dort angekommen wird man hingesetzt und automatisch zugedrückt.

 

FAZIT: In Reihe 10 problemlos fahrbar!

 

 

SILVERSTAR: Beim Probesitzen passte ich nichtmal in den Sitz hinein.

Diese Bahn kann mit dünneren Oberschenkeln trotz dickem Bauch probiert werden.

FAZIT : Passte nicht. Oberschenkel zu dick!!

 

EUROMIR: Sitze sind ein wenig eng. Ansonsten war alles in Ordnung.

FAZIT: Problemlos fahrbar!

 

WODAN: Bei Wodan waren wieder meine Oberschenkel das Problem

FAZIT: Passte nicht!!

 

ARTHUR & MINIMOYS: Hier steht am Anfang wieder ein Probesitz. Mir wurde gesagt, einfach oben Bescheid geben und etwas enger zudrücken. Ich kam gut in die Sitze und es passte alles.

FAZIT: Problemlos fahrbar!!

 

ATLANTICA: Es war alles super. Viel Platz, Bügel gut eingerastet.

FAZIT: Problemlos fahrbar!!

 

POSEIDON: Hier am besten eine Reihe alleine nehmen für mehr Platz. Alles super gepasst.

FAZIT: Problemlos fahrbar!!

 

EUROSAT: Bügel rastet schnell ein. Sitze ein wenig eng, sonst alles super.

FAZIT: Problemlos fahrbar!!

 

ALPENEXPRESS: Allein in einem Wagen fahren. Mit VR empfohlen.

FAZIT: Allein problemlos fahrbar!!

 

MATTERHORN BLITZ: Mit Partner zusammen etwas eng, aber passt.

FAZIT: Problemlos fahrbar!!

 

Folgende Attraktionen sind ohne Probleme zu fahren und machen auch Spass:

  • VINDJAMMER
  • FJORD RAFTING
  • SCHWEIZER BOBBAHN
  • TIROLER WILDWASSERBAHN
  • FLUCH DER KASSANDRA
  • KOFFEKAPJES
  • KOLUMBUS JOLLE
  • FERIA SWING
  • PEGASUS
  • VOLO DA VINCI
  • FLUG DES IKARUS
  • WHALE ADVENTURES

Es gibt noch viele weitere tolle Dinge im Europapark wie diverse Shows uvm. Ein Aufenthalt lohnt sich auf jeden Fall auch für dicke Menschen, wie z.b mich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Miriam (Dienstag, 07 Juni 2016 10:44)

    Hey,

    danke für diese super Zusammenfassung. Meine Familie will da schon lange hin und ich hatte immer so ein bisschen Schiss. Jetzt weiß ich einfach mehr, was geht und was nicht. Herzlichen Dank und viele Grüße Miriam

  • #2

    Heinz D. Trost (Sonntag, 19 Juni 2016 08:43)

    Vielen Dank Peter für den ausführlichen Bericht.

    Allerdings dürfen wir nicht vergessen: Neben den "mechanischen" Problemen, die wir da als runde Menschen haben (können), gibt es ja auch noch, gerade bei schnellen Fahrgeschäften gesundheitliche Einschränkungen. Die (Herz, Kreislauf, Wirbelsäule, überlange Haare, etc.) können uns auch bei manchen Fahrgeschäften, aber auch bei "4D-Kinos" raten, draußen zu bleiben. Aber es bleiben gerade bei großen Parks noch ne Menge Sachen übrig. Und dank deren gut gemachten Webseiten können wir uns oft gut vorbereiten.